Positive Vibes...die Kraft der Magie in uns


Was kann ich tun um optimistischer zu werden? Mich nicht vom stressigen Alltag einholen lassen und jeden Tag fokussiert an meinen Zielen zu arbeiten?
Als aller erstes lass dir gesagt sein, dass wir alle mal miese Tage haben und es auch ok ist. Die frage ist nur was kann ich tun um mich davon nicht mehr runterziehen zu lassen.
Es anzunehmen und diesen Pessimismus in Kraft umwandeln. Denn wenn du es einfach nur verdrängst und wegdrückst wird es dich früher oder später einholen.
Ich gebe dir heute hier 5 konkrete Tipps die dich wieder in deine Power bringen.
 
1. Nimm an was gerade ist und gib dich hin. Überlege was ist passiert, dass ich mich gerade so schlecht fühle welche Punkte oder Blockaden wurden da gerade getroffen, die ich noch lösen darf. Schreib dir alles auf. Glaub mir es wirkt Wunder sich alles aufzuschreiben und immer mal wieder durchzulesen...später wirst du viel reflektierter sein umso öfter du es aufschreibst.
 
2. Bewegung...Bewegung löst so viele hartnäckige Verkrampfungen. Am besten ist es dein Lieblingslied aufzudrehen und einfach zu tanzen. Oder wenn du unterwegs bist, lege einen kurzen Sprint hin. Bewegung löst Blockaden und gibt dir einen massiven Energiekick.
 
3. Trainiere deine Wahrnehmung.
Nimm das Geschenk des Universums wahr. Der Wind, die Sonne , das Wasser, der Regen oder der Wald...es spielt keine Rolle ob du auf dem Land oder der Stadt bist...überall scheint die Sonne oder regnet es. Wenn du dich darin übst wieder zu fühlen was jetzt gerade ist..kannst du garnicht mehr negativ sein...es geht einfach nicht
 
4. Meditation
Meditation ist in vieler Hinsicht der Schlüssel zu deinem Inneren. Da lernen wir wieder auf unsere innere Stimme zu hören. In den Fluss zu kommen und sich dem Leben hinzugeben.
 
5. Deine Ernährung
Auch das hat eine extreme Auswirkung auf deinen Wachzustand, ob du dich ausgelaugt oder fit fühlst. Fast Food lähmt dich und gibt deinem Körper nicht die Nährstoffe um kraftvoll agieren zu können. Frische und natürliche Nahrung gibt dir Kraft und Energie.
 
Das sind die ersten grundlegenden Tipps. Es erfordert natürlich Einiges an Übung und selbstverständlich auch sich immer wieder dessen bewusst zu werden und es umzusetzen. Schritt für Schritt kannst du schon durch diese simplen Anleitungen dein Leben positiv verändern. Du wirst immer reflektierter und die Fortschritte in kurzer Zeit wahrnehmen. Wenn du wirklich in deine Kraft kommen willst, musst du auch die Schritte tun die nötig sind. Auch wenn du jetzt denkst..ja ich weiss, aber....es gibt kein aber. Entweder du willst oder du willst nicht. Alles im Leben ist eine Entscheidung die du triffst. Und es wird dich dann auch nichts mehr aufhalten, wenn du einmal die Entscheidung getroffen hast die Verantwortung zu übernehmen. Und die miesen Tage gehören dazu. Es stellt sich nicht die Frage diese Tage aus dem Leben zu entfernen, sondern es geht nur darum, wie ich damit umgehen kann. Was hilft mir oder was kann ich daraus lernen. Das wird dich so dermassen pushen, dass du unaufhaltsam wirst. Und glaub mir jeder hat das Zeug dazu. 
Du musst nur eine Entscheidung treffen. Und diese 5 Tipps sind die ersten Schritte in die Richtung deinen Weg zu gehen. Zu wachsen und zu lernen. Kraftvoll und gestärkt auch aus den scheinbar aussichtslosen Situationen herauszutreten. 
Ein Krieger des Lebens steht auf und geht stetig weiter, unaufhaltsam...
 
Und es kommt ein Tag an dem dich so schnell nichts mehr aus deiner Mitte bringt. Und wenn dem doch so ist...sie es als Lernfeld.
 
Das Leben ist ein Prozess und du wirst dich transformieren, wenn du eine Entscheidung triffst und unaufhaltsam wirst.
Deshalb fang noch heute an deine Schritte in ein positives selbstbestimmtes Leben zu gehen.
In jedem von uns steckt so viel Kraft und Power von der wir oft nichts wissen oder es wirklich unterschätzen.
Hol dich zurück ins Leben und beginne dein Leben nach deinen Regeln zu leben. Du brauchst nur den Zugang zu deiner inneren Stimme und deinem Herzen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar